09 Januar 2012

Ruhe ...

... nach dem Sturm. Das hat gutgetan! Seit Mittwoch bin ich nicht mehr gelaufen. Am Mittwoch hatte ich extrem schwere Beine und bin anstatt geplanter 16 Km "nur" 12,5 Km gelaufen. Ich glaube es lag am Silvesterlauf. Diese kurzen, schnellen Läufe bin ich nicht mehr gewohnt. Und ich muss ganz ehrlich sagen: Ultramarathons laufen ist wirklich entspannter als das Gehetze bei 10 Km Läufen Und trotzdem werde ich es immer mal wieder versuchen. Allerdings werde ich danach nicht gleich wieder 90 Minuten laufen, wie ich das an Neujahr gemacht habe.
Aber heute freue ich mich schon wieder aufs laufen. Aller Wehwehchen der letzten Woche sind weg. Was soll mich also noch zu Hause halten.

1 Kommentar:

Jörg hat gesagt…

Tja so kenne ich es auch. Alles Güte

Jörg