25 August 2020

aktiver August

Auch wenn es im August noch keinen Blogeintrag gibt, waren wir trotzdem aktiv. Vor allem sind wir viel Rad gefahren. Mit dem Wohnmobil waren wir nur einmal unterwegs. Im Altmühltal. Dort waren wir in Dietfurt. Hier gibt es einen kostenfreien, schattigen Wohnmobilstellplatz, der ist allerdings an einer stark befahrenen Straße. Am Wochenende geht das. Unter der Woche ist er wahrscheinlich schon sehr laut. Ver- und Entsorgung ist ca. einen Kilometer entfernt bei der Kläranlage. Alles kostenfrei. Der Wohnmobilstellplatz ist am Schiffsanleger. Leider wird dieser nicht mehr angefahren und somit wird auch der Pavillion nicht mehr betrieben. Hier wäre eine öffentliche Toilette. In den Ort sind es ca. 10 Minuten zu Fuß. Auf der anderen Kanalseite ist ein gutes Wirtshaus. Auch das erreicht man in maximal 10 Minuten zu Fuß. Das man im Altmühltal toll radeln kann, ist bestimmt bekannt. Ob an Altmühl oder Kanal entlang. Oder auch andere Touren, die dann auf die Hügel im Umland gehen. Für jeden ist hier was dabei.
Blick von Schloss Eggersberg auf den Kanal
Sonnenuntergang am Kanal
Ansonsten waren wir zu Hasue unterwegs. Im Veldensteiner Forst, aber auch in Gößweinstein und Pottenstein. Es gibt immer noch Touren, die wir noch nicht gefahren sind. Aber auch bekannte Touren, auf denen man einmal nicht abbiegt sonder geradeaus fährt. Und schon kommt man in einen Teil, den man doch noch nicht kennt.
Blick auf Gößweinstein
hoffentlich bedient sich niemand