Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2015 angezeigt.

Den Schweinehund überwunden

Bild
und das sonnige Herbstwetter ausgenutzt. Pünktlich zum Feierabend kam endlich die Sonne durch den Nebel. Also schnell Heim und rein in die Laufschuhe. Ich habe zwar nur eine gemütliche Runde gedreht, aber ich war laufen!
Auch am Montag habe ich eine Feierabendrunde gedreht. Eigentlich weiß ich ja, wie gut Laufen tut. Vor allem wenn man, wie zur Zeit, Stress in der Arbeit hat. Da bekommt man den Kopf wieder frei. Die Gedanken sortieren sich von alleine und vieles sieht man wieder klarer.
Auch gesundheitlich geht es, wenn auch langsam, bergauf. Geduld ist halt nicht des Sportlers Stärke. Aber wenigstens plane ich schon für das neue Laufjahr. In der Hoffnung, dass ich nächstes Jahr  wieder voll angreifen kann.
Aber auch in diesem Jahr habe ich noch ein bisschen was geplant. Nicht viel, aber davon in anderen Posts mehr.

Bamberg, Bier und frische Luft

Bild
Dieses Wochenende habe ich mit einigen Bekannten in Bamberg verbracht. Neben einer Stadtführung waren auch die vielen Brauereien unser Ziel.
So stand heute Nachmittag vor allem frische Luft auf dem Programm. Die Wanderung durch den herbstlichen Wald mit teilweise guter Sicht hat gut getan.
Leider ist das Wochenende schon wieder vorbei. Die Uhr wurde umgestellt, es wird um halb 6 dunkel. Da muss ich mich auch erst wieder dran gewöhnen.

Einfach Urlaub

Bild
Südtirol: Wandern und Rad fahren. Viele Höhenmeter und Kilometer, sowohl beim Laufen als auch beim Rad fahren. Herrliches sommerliches Herbstwetter, schöne Buschenschänken und gutes Essen. So lässt sich Urlaub aushalten.

Wellness a la Kerstin

Bild
Ein Tag für mich. Fritz geht radfahren. Die einen würden jetzt das Hallenbad und die Sauna nutzen.  Und ich? Geh wandern.  Allein. Traumhaft.
Die Tour ist mit 5 - 7 h Wanderzeit angegeben. Nach drei Stunden bin ich schon fast wieder am Hotel. Also noch ne zweite Tour drangehängt. Belohnung: dieser Blick auf den Kalterer See und die Wanderung durch die Rastenbachklamm.
Nach 30 Km und ein bisschen über 5 Stunden Laufzeit schmeckt das Bier besonders gut. Die Pizza und der Wein heute Abend sind verdient und bestimmt besonders lecker.

Wandern

Bild
Gestern haben wir eine, nicht nur landschaftlich, wunderschöne Wanderung unternommen. Die ersten Stunden gingen nur bergauf, dann auf einem Höhenweg am Berg entlang und dann wieder runter. Die Aussicht war grandios.

Oktober

Die Zeit rennt, es ist schon Oktober. Ich renne immer noch nicht so wie ich möchte. Doch jetzt steht erstmal Urlaub an. Südtirol. Mit wandern, laufen, Rad fahren und entspannen. Eine Woche bei hoffentlich schönem Herbstwetter. 
Soeben habe ich mich für den Silvesterlauf Nürnberg angemeldet. Wie jedes Jahr. Wenigstens das Jahr laufend beenden. Und Freunde treffen. Auch wenn ich lange mit mir gekämpft habe, ob ich dort mitlaufe. Aber irgendwie gehört der Lauf einfach zum Jahresabschluss dazu. Und 10 Km sind immer schaffbar!
Doch auch davor will ich noch ein paar Läufe machen. Keine Wettkämpfe, sondern Läufe mit Freunden, gemütlich durch die Fränkische Schweiz laufen und Landschaft genießen. Das geht auch mit wenig Training. 
Und dann schaue ich mal, was das neue Laufjahr bringt. Ich hoffe vor allem, dass ich endlich wieder gut trainieren kann.