12 Januar 2012

Mein neuer Laufpartner

Es ist soweit: ein neues Jahr, ein neues Paar Schuhe. Aber es wird nicht das einzige neue Paar Laufschuhe in diesem Jahr bleiben. Ich habe zwei Paar, die ich gar nicht mehr laufen. Die sind so abgelaufen, dass ich beim Stehen schon krumm stehe und beim Laufen Knieschmerzen bekomme. Für mich immer ein Zeichen für ein neues Paar. Diese hier waren ein Spontankauf. Die Farbe hat mir gefallen. Kurz vorher hatte ich mich zum Hamburgmarathon angemeldet. Und warum sollte ich mir für den Marathon nicht neue Laufschuhe gönnen. Ab sofort werde ich sie einlaufen.
Mal schaun, welche Laufschuhe noch in meinem Regal landen.
Am Dienstag schien die Sonne und es war frühlingshaft warm. Eigentlich wollte ich nur eine kleine Runde drehen, aber es war so schön, dass ich einfach  nicht mit dem Laufen aufhören konnte. So wurden es über 16 Km in 96 Minuten. Nicht schnell, aber schön!

Kommentare:

Muesliviki hat gesagt…

wow...die Schuhe sind der Knaller! Tolle Farben!

Auf was achtest du beim Schuhkauf? Ich bräuchte glaube ich auch mal neues Schuhwerk und wollte mir in den USA welche kaufen. Hast du irgendweche Geheimtipps?

P.S: Mal eben 16 Kilometer?! Du bist echt der Hit!

Liebe Grüße

Donna hat gesagt…

Die Farben sind echt weltklasse!
Ich muß mal mehr drauf achten, mir in der Zeit kurz nach Weihnachten sowas zuzulegen, wenn die gerade günstiger sind und nicht erst wenn der Sommer kommt ;)