Dann halt ein Winterlauf

Erst einmal danke für die aufmunternden Kommentare. Es hat einfach die Vernunft gesiegt, so sehr ich mich auf den Lauf gefreut habe. Wer weiß, warum es nicht sein sollte. Alles hat meistens einen Grund.
Ich habe aber deshalb keinen Frust geschoben und bin in die Winterlandschaft eingetaucht. Auch wenn es teilweise entwas anstrengend war, weil keine Spuren im Schnnee waren. Und dann war er doch knöcheltief. Leider konnte ich die ursprünglich geplante Strecke nicht laufen, aber frau ist ja flexibel. So habe ich heute halt auch gleich noch ein bißchen Krafttraining beim Laufen gemacht. Und Spass hatte ich auch dabei.

Kommentare

jo hat gesagt…
wow - das nenne ich mal eine winterlandschaft! da hast du bestimmt gut treten müssen um vorwärts zu kommen *g*...von so nem lauf hatte ich mal am nächsten tag guten muskelkater

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pulsuhr und Weltrekord

Mein neuer Laufpartner

Das war der 2. Inklusionslauf ...