Rheinsteiglauf: 8. Etappe ...

... und Ende des Rheinsteigs in Wiesbaden. Nur noch ein kurzer Aufgalopp von 26 km bis zum Schloss Biebrich, wo der Rheinsteig in Wiesbaden für uns endet.
Auch heute hatten wir Glück mit dem Wetter. Nachts hatte es geregnet. Aber mit dem Loslaufen kam die Sonne raus und unterwegs fielen nur ein paar Tropfen.
Das Laufen fiel mir heute besonders schwer, weil mein Schienbein über Nacht nicht besser wurde. Aber ich wollte unbedingt laufend ankommen. Jetzt habe ich ja Zeit, die Wehwehchen auszukurieren.
So anstrengend die Woche war, viel zu schnell ist sie vorbei gegangen. Viele alte Lauffreunde habe ich wieder einmal getroffen und viele neue Freunde gefunden. Eine schöne Woche ist zu Ende. Aber zehren kann ich noch lange davon.
Meine fast 700 Bilder werde ich am Wochenende durchschauen und in einem Nachbericht einige davon einstellen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pulsuhr und Weltrekord

Mein neuer Laufpartner

Das war der 2. Inklusionslauf ...