22 August 2012

Frühmorgens laufen

Diese Woche bin ich auf einem Seminar. Eigentlich schön, denn ich könnte ausschlafen. Aber es ist tagsüber so heiß, dass ich lieber morgens laufen gehe. Das heißt, der Wecker klingelt um 5:15 Uhr. Um 5:40 Uhr bin ich dann in den Laufschuhe, da wird es gerade hell. Ich liebe es in den Tag hineinzulaufen. Und kühler als am Abend ist es allemal. Auch wenn das Thermometer gestern morgen schon 18° angezeigt hat. Kürzer sind die Laufeinheiten auch, denn mehr als eine Stunde laufen geht nicht. Das Seminar beginnt schon um 8 Uhr. Duschen und Frühstück muss ja auch noch reinpassen. Aber egal, ich laufe und das reicht mir völlig.

Keine Kommentare: