22 April 2012

Meldekarte Hamburg, aber krank

Meine Meldekarte für Hamburg ist da. Die Vorfreude wächst. Ich habe gut trainiert, was soll also schiefgehen?
Noch eine ganze Menge. Seit gestern fühle ich mich furchtbar schlapp. Den heutigen Lauf habe ich ausfallen lassen und mich dafür ausgeruht. Mein Körper schreit nach Schlaf. Den habe ich ihm gegeben. Für Montag und Mittwoch habe ich nochmal Training eingeplant, aber wenn ich mich dann immer noch so schlapp fühle, fallen die beiden Läufe auch aus. Gesundheit geht vor. Und ich will in Hamburg laufen. Bis gestern hieß es: Angriff auf die Bestzeit! Nach dem heutigen Stand heißt es: finishen, Zeit egal. Aber ich habe ja noch eine Woche Zeit, um mich auszukurieren und das werde ich tun.

Keine Kommentare: