Kurz

Bei herrlichem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen war ich heute unterwegs. Es war so warm, dass ich mich für die Dreiviertellaufhose entschieden hatte. Eine gute Wahl, denn selbst im Schatten war es angenehm. Aber nicht nur, das ich heute das erste Mal in diesem Jahr "kurz" gelaufen bin, nein, ich habe heute die bis jetzt längste Trainingseinheit des Jahres gemacht. Außerdem habe ich heute auch noch die angepeilten Monatskilometer geschafft.
Das einzige was immer noch nicht möglich ist, ist im Wald zu laufen. Immer wieder habe ich heute versucht auf Waldwege zu laufen, aber dort sind Eisplatten, dass es mehr ein Schlittern als ein Laufen ist. Dann lieber nicht. Die paar Tage, bis die weggetaut sind, kann ich jetzt auch noch warten. das war's für heute. Kurz!

Kommentare

Eddy hat gesagt…
Ich glaube, heute war für viele Läufer ein "Kurz-Tag". Und für manche war es der erste des Jahres - wie bei mir zum Beispiel. Es war herrlich!

Und nun dauert es auch nicht mehr lange, bis auch der Lauf im Wald wieder Spaß macht :)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pulsuhr und Weltrekord

Mein neuer Laufpartner

Das war der 2. Inklusionslauf ...