24 Februar 2012

Ich hab's gemacht ...

... ich bin ein Wiederholungtäter!
Eigentlich wollte ich gar nicht, aber wie das halt immer so ist mit dem "Eigentlich" und "ich will doch gar nicht". Aber der Reiz ist einfach da, so groß! 

 
 
Wovon ich schreibe? Ganz einfach:vom Supermarathon am Rennsteig. Ich kann es einfach nicht lassen. Und nachdem ab Mittwoch die Anmeldegebühr steigt, habe ich noch schnell zugeschlagen und mich angemeldet. 

 


Die Umstände, die mich bewegen den Rennsteig auch dieses Jahr zu laufen, sind kompliziert und sehr privat. Letztes Jahr war es so, dass ich den Rennsteig einfach mal laufen wollte. Gehört zu einem Ultraläuferleben.
Aber dieses Jahr ist anders. Der Supermarathon war nicht in meinem Laufprogramm für dieses Jahr. Ich laufe ihn für jemanden anderen, der ihn laufen wollte, weil ich so geschwärmt habe. Leider kann derjenige nie mehr laufen. Und so habe ich mich entschlossen für ihn zu laufen und ihn - zumindest in Gedanken - mitzunehmen.
Wobei der Rennsteig schon jedes Jahr laufenswert ist. Und ich freu mich schon heute auf die vielen Bekannten, die ich dort wieder treffen werde.

Kommentare:

Jörg hat gesagt…

Auch wenn der Grund traurig klingt, ich freu mich, dass du wieder dabei bist.

Jörg

marathonwoman hat gesagt…

Der Grund ist traurig genug, stimmt. Aber ich denke, ich werde trotzdem Spass haben. ICh freu mich dich wieder mal zu sehen