eine rasende Woche

Im Moment bin ich ein bißchen lauffaul. Und das bei optimalem Kerstin-Laufwetter: Kalt. So bin ich gestern das erste Mal seit langem wieder 15 Km gekaufen. Meine letzten Trainingseinheiten waren nie länger als 12 Km. Dafür aber in flottem Tempo. Ist ja auch was. Heute war ich auch schon wieder unterwegs. obwohl es mir schwer gefallen ist, bin ich auch heute 15 km gelaufen. Ich hatte die Zeit dazu, warum also nicht. Morgen noch ein Läufchen und schon ist die Laufwoche wieder rum.
Diese Woche bin ich auch nicht so zum bloggen gekommen,wie ich das eigentliche wollte. Ich weiß gar nicht, wo die Woche hin ist. Da steht man Montagmorgen auf und schwupps ist es schon wieder Freitag. Ich weiß noch als ich in die Schule ging haben sich die Wochen wie Kaugummi gezogen. Und jetzt? Liegt das am Alter? Das hat sich diese Woche auch erhöht. Vielleicht lag es ja auch daran. Ein bißchen vorbereiten und feiern, ein bißchen entspannen in der Therme. Da sind die Tage schnell vorbei. Die Zeit zum Laufen habe ich aber immer oder ich nehm sie mir einfach.

Kommentare

Eddy hat gesagt…
Was lese ich hier: Du hattest diese Woche Geburtstag?! Da gratuliere ich auf diese Weise nachträglich und wünsche Dir alles Gute!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pulsuhr und Weltrekord

Mein neuer Laufpartner

Das war der 2. Inklusionslauf ...