Firmenlauf von Hubert Schwarz

Nach unserem langen Lauf am Sonntag habe ich am Montag und heute, Mittwoch, eher "gemütliche" Einheiten gelaufen. Die Oberschenkel waren doch nicht ganz so locker. Am Donnerstag laufe ich dann in Nürnberg beim Firmenlauf von Hubert Schwarz mit. Ich starte für Peters Firma, da bei uns in der Arbeit leider nichts "zusammengegangen" ist, schade. Ich wollte unbedingt mitlaufen, weil es letztes Jahr auch schon so toll war. Peter hat das dann gemanagt. Hätte es nicht geklappt hätte ich mich beim Wöhrlteam angemeldet und wäre dann alt als Einzelläufer bei Wöhrl mitgelaufen. Das ist dann der letzte Lauf vor dem Maisel's FunRun in Bayreuth, der am Sonntag steigt. Der Hubert-Schwarz-Firmenlauf ist praktisch ein lockeres Einlaufen für den Maisel's FunRun.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ammerschlucht und Schleierfälle

Laufen für einen guten Zweck