Fränkischer Dünenweg zum Zweiten

Vom Urlaub in Istanbul direkt auf den Fränkischen Dünenweg. Einen größeren Kontrast gibt es nicht. Von der lauten, pulsierenden Großstadt inden ruhigen, entspannenden Wald.
Nachdem ich beim Genussultra am Dünenweg nur 36 Km galufen bin, wollte ich ja unbedingt noch die Streck von Behringersdorf nach Ungelstetten laufen. Heute war ich auf einem Teilstück unterwegs: Von Ungelstetten nach Brunn und zurück.
Ein landschaftlich wunderschönes Stück.

Sand - deshalb heißt er wohl Dünenweg - und auf diesem Stück tolle Trails
immer am Bach entlang: das Röthenbachtal ...
... irgendwie noch ganz sich selbst überlassen.

Kommentare

Jörg hat gesagt…
Das sind Strecken, die ich liebe
marathonwoman hat gesagt…
Ich mittlerweile auch Jörg

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pulsuhr und Weltrekord

Mein neuer Laufpartner

Das war der 2. Inklusionslauf ...