08 Mai 2012

Alles ganz ruhig

So lautet mein Motto der letzten Tage. Am Wochenende habe ich gar nichts gemacht. Hat auch mal ganz gut getan. Gestern bin ich dann wieder laufen gewesen. 16 Km an der Pegnitz entlang. Die Schwäne habe direkt beim Weg ein Nest gebaut. Die nächsten Male muss ich die Kamera mitnehmen, damit ich die jungen Schwäne fotografieren kann.
Heute geht es mir gut. Die Oberschenkel sind wieder in Ordnung, die Grippe scheint auskuriert zu sein. Trotzdem werde ich diese Woche nicht mehr laufen. Einmal Moutainbiken, mehr nicht. Schließlich will ich ausgeruht sein, wenn es am Freitag Richtung Rennsteig geht. Ich freue mich so richtig auf den Lauf. Es ist ja auch keinerlei Druck da.

Kommentare:

Interalpen-Hotel Tyrol hat gesagt…

Das passt doch gleich zum Thema: zu Pfingsten findet bei uns im Haus ein Lauf-Workshop zum Thema “Gentle Running” statt.
Wer sich nichts darunter vorstellen kann findet auf unserem Blog einen Artikel dazu, der einen kleinen Einblick in die Inhalte des Workshops bietet.

Jörg hat gesagt…

Ach was bin ich aufgeregt!
Wenn wir uns nicht in Eisenach sehen - 16 Uhr vor dem Festzelt!

marathonwoman hat gesagt…

Dann muss ich ja den Turbo einschalten - oder ungeduscht kommen ;-))