Der erste Tausender 2009

Und wieder einmal muss ich mit einem Zitat aus dem Lauftagebuch von Robert Wimmer, der im Moment den Transeurope Footrace läuft, anfangen: "... Nicht mal 1.000 km werden es heute Abend sein, die diese Ausnahmesportler vom TEL zurückgelegt haben. Wir sind nun schon beim halbjährigen Trainingsumfang eines engagierten Freizeitsportlers angelangt, der regelmäßig an Halbmarathonläufen teilnimmt."
Ups, dann bin ich ja schon mehr als ein engagierter Freizeitsportler, denn ich habe gestern den ersten Tausender voll gemacht. Am Freitag habe ich noch eine Tempoeinheit gemacht. die war zwar so nicht geplant, aber Spass hat sie gemacht. Ich musste nämlich während des Laufs das Tempo erhöhen, damit mich das Gewitter nicht erwischt. Gestern habe ich dann noch einen ruhigen, etwas kürzeren Lauf gemacht und heute eine ausgedehnte Radtour.




Am Freitag habe ich außerdem den Citytriathlon Amberg angschaut. Den Kurztriathlon (1,5 Km Schwimmern/44 Km Radfahren/10 Km Laufen) gewann Timo Bracht (Foto). Bei den Frauen gewann Heike Funk.


Kommentare

Hannes hat gesagt…
Ich weiß nicht, ob die Bezeichnung "engagierter Freizeitsportler" falsch ist. Aber zumindest sollte es heißen "regelmäßig an Ultraläufen", dann passt wieder alles ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pulsuhr und Weltrekord

Mein neuer Laufpartner

Das war der 2. Inklusionslauf ...