... läuft gut

Nach zwei ruhigen Läufen habe ich gestern noch einen "fast zu" schnellen Lauf gemacht. Es hat sich einfach so ergeben. Zuerst musste ich unbedingt diesen megalangsamen Läufer vor mir einholen und dann natürlich einige Meter gut machen. Aber tatsächlich hat ihn doch der Ehrgeiz gepackt als ihn eine Frau überholte. So kam er doch wieder näher, was aber wiederum meinen Ehrgeiz weckte und ich einfach nochmal Tempo gemacht habe. Auf dem Rückweg kam mir dann Peter entgegen, der mich "abholen" wollte. Es lief gut und so haben wir das flotte Tempo beibehalten. Habe mich danach wirklich gut gefühlt.

Jetzt sind es nur noch 10 Tage bis zum Berlinmarathon.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ammerschlucht und Schleierfälle

Schwergefallen