Leute wollt ihr ewig laufen???

Nein, es sind doch nur 21 Stunden!!

Meine nächste Herausforderung am kommenden Wochenende. Eine Idee von Olaf, Freund vom Laufclub 21. Deshalb auch die 21 Stunden.
Und wie sooft: Ich habe von dieser Idee gelesen und bin nicht mehr von ihr losgekommen. Klar, dass ich da dabei sein muss. Das Wetter soll trocken bleiben, die Runde ist ca. 3 Km lang und eben. Rund um den Dutzenteich in Nürnberg. Es ist kein Wettkampf; sondern ein Spaßlauf. Runden zählt jeder Läufer selbst. Jeder ist eingeladen, mitzulaufen. Jeder kann ein- bzw. aussteigen wann er will. Mehr Informationen dazu gibt es hier. Ich habe vor, komplett mitzulaufen, nicht schnell. Deshalb habe ich diese Woche auch nicht allzu viel trainiert und doch ein kleines Erfolgserlebnis gehabt. Am Dienstag bin ich völlig ungeplant 10 Km in Wettkampftempo gelaufen. Und ich dachte schon ich kann nicht mehr schnell. Das gibt mir ein wenig Auftrieb, will ich doch in Karlsruhe einen flotten Marathon hinlegen. Dafür trainiere ich am Wochenende. Ich habe dann halt drei bis vier lange, langsame Läufe.
Aber was soll's, es sind doch nur 21 Stunden.

Kommentare

Viki hat gesagt…
Was 21 Stunden?????? Wow:-) Das ist beeindruckend! Aber zwischendurch ein kleiner Snack und eine Pippipause ist drin, oder? Oh man, davon bin ich weit entfernt...aber man kann ja träuemn! Wünsche dir ganz viel Spaß und Erfolg!
LG
Jörg hat gesagt…
Das ist ja spannend. Mal sehen, wie weit du kommst.
Viel Spaß und viel Erfolg

Jörg
marathonwoman hat gesagt…
Liebe Viki, ich befürchte das wir mehr essen als laufen ;-) Die Speisekarte klingt zumindest sehr gut. Aber wie ich mich kenne wird es wieder eine große Diätnacht. Denn wenn ich laufe, habe ich keinen Hunger.
Lieber Jörg, na ein Hunderter ++ soll es schon werden. Aber ich mach mir keinen Stress, ich freu mich auf die Mitläufer
LG Kerstin

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pulsuhr und Weltrekord

Mein neuer Laufpartner

Das war der 2. Inklusionslauf ...