30 April 2011

Aprilbilanz

Eine sportliche Woche bzw. auch ein sportlicher Monat liegt hinter mir. Insgesamt bin ich im April 307 Km gelaufen. Das habe ich schon lange nicht mehr gehabt. An die 1000 Laufkilometermarke bin ich auch schon fast herangekommen. Es fehlen nur noch 31 Km.

Nach meinem langen Karfreitagslauf und der Osterradtour hat mich am Dienstag erstmal der Regen gestoppt. Es lief am Dienstag schon sehr zäh, so habe ich mich nur für eine 10 Km Runde entschieden. Auf dem letzten Kilometer hat mich dann auch noch der langersehnte Regen erwischt. Es hat so geschüttet, das ich wirklich patschnass daheim angekommen bin. Am Mittwoch habe ich dann doch einen Ruhetag eingelegt. Donnerstag war ich dann wieder 90 Minuten unterwegs. Freitag und heute war die Devise 2h laufen, mindestens 20 Km. So war's dann auch. Wobei es heute nicht ganz so gut lief. Ich habe den Lauf von gestern einfach gespürt. Umso langsamer war ich heute unterwegs. Nach 2:20 und 21,7 Km war ich heute wieder zu Hause.
Und morgen mach ich nichts. Zumindest habe ich das vor. Ausruhen, regenerieren, einfach faul sein. Vielleicht in die Sauna gehen, ein Eis essen.
Die Sonne genießen. und am Montag ist wieder Lauftag.

Kommentare:

Jörg hat gesagt…

Du bist ja fleißig. Da habe ich schon ein schlechtes Gewissen.

Grüße

Jörg

Thomas hat gesagt…

Fast 1.000 km? Ich glaub ich wechsel die Sportart und lern lieber stricken. Hut ab und Daumen hoch ;-)

Schöne Grüße
Thomas