30 Dezember 2010

Silvesterlauf?!

Nach zwei Tagen Laufpause, habe ich gestern einen ruhigen 10 Km Lauf gemacht. Mehr war nicht drin, denn meine Rücken will nicht so, wie ich es will. So lasse ich das Jahr ganz ruhig ausklingen.
Morgen laufe ich dann noch beim Silvesterlauf in Nürnberg, soweit er denn stattfindet. Die Strecke ist voll Schnee - das habe ich ja am Sonntag schon festgestellt - und es ist noch unklar, ob er stattfindet. Ich lass mich überraschen. Findet er statt, so laufe ich ganz locker, mehr macht der Rücken nicht mit. Fällt er aus, so werde ich zu Hause meinen privaten Silvesterlauf machen.
Mittlerweile ist das schon der 8. Silvesterlauf vom Team Klinikum. Gemeldet hatte ich bei allen, zu einem bin ich nicht gefahren wegen Blitzeis. Beim Allerersten, habe ich nachgemeldet, da waren es gerade mal 243 Starter. Die letzten Jahre waren es immer um die 1000 !!

1 Kommentar:

Eddy hat gesagt…

Blitzeis hatten wir heute in Bremen auch, aber unser Silvesterlauf hat stattgefunden, da die Strecke vohrer frei gemacht wurd. Und wie ist's bei Dir gelaufen?

Ich wünsche Dir einen guten Rutsch und ein erfolgreiches und spannendes neues Jahr!