24 November 2010

Schnee!!

Sonntag vor einer Woche war es noch so wie auf dem Bild rechts. Man konnte durchs Laub laufen und es hat geraschelt. Es war angenehm und wie es so schön heißt: "Für die Jahreszeit zu warm." Wenn man bedenkt, dass wir letztes Jahr am 15. Oktober schon den ersten Schnee hatten, so waren wir doch bis gestern Wettertechnisch wirklich verwöhnt.

Über Nacht ist es bei uns jetzt Winter geworden. Aber das Bild täuscht. Denn der Schnee ist nass. Auf den Wegen bleibt er nicht liegen und verwandelt das Laub in schwarzen, glitschigen Matsch. Nicht schön zu laufen. Wobei das alles für mich kein Grund ist, nicht zu laufen. Am Montag war es ein Lauf im Nieselregen, heute war zwischendrin Schnee dabei. Die Temperaturen sind um den Gefrierpunkt, im Wald ist es still, kein Vogelgezwitscher, manchmal ist es schon fast unheimlich. Und gegen 16:15 Uhr dämmert es langsam. Da kann ich es mir nicht mehr erlauben, hier und da eine Schleife dranzuhängen. Mehr als 15 Km pro Laufeinheit geht nur noch am Wochenende. Dabei wäre ich gerade am Montag so gerne noch ein bisschen weiter gelaufen. Aber das Wochenende ist in Sicht, der Schneefall soll aufhören und es bleibt kalt. Ideale Winterlaufbedingungen.

Kommentare:

Jörg hat gesagt…

Ich liebe Schnee - v.a. wenn das Wetter so schön ist, wie hier gerade.

Jörg

marathonwoman hat gesagt…

Hallo Jörg, ich liebe es im Schnee zu laufen, aber im Moemnt ist es leider mehr Matsch als Schnee :-( Und die Sonne ist auch nicht zu sehen. Aber jetzt geht es trotzdem gleich in die Laufschuhe.
Kerstin