04 Januar 2010

Trennung ...

... endlich habe ich es geschafft. Ja, ich habe mich getrennt. Lange habe ich dazu gebraucht, denn so eine Trennung ist nicht so einfach. Vor allem wenn man schon so viel miteinander gemacht hat. Von wem ich schreibe? Von meinen bübchenblauen Laufschuhen. Seit September 2008 sind wir ein Paar gewesen, über 1200 Km haben wir gemeinsam zurückgelegt, nicht nur den Frankenweglauf. Und jetzt ... total fertig, abgelatscht. Gemerkt habe ich es schon länger, dass es nichts mehr ist mit ihnen, aber so richtig wollte ich es nicht wahrhaben. Als aber die Knieschmerzen immer mehr wurden, wenn ich mit ihm gelaufen bin, habe ich mich schweren Herzens getrennt.



Außerdem habe ich auch noch zwei weitere Paare entsorgt, die nach 1300 bzw. 1000 Km auch am Ende waren.






Allerdings habe ich erst ein neues Paar gefunden. Für den Winter einen Trailschuh. Heute habe ich ihn das erste Mal gelaufen und es war prima. Guter Grip im Schnee, super Passform, nur die Farbe könnte besser sein. Schwarz, aber gut weiße werden auch schnell grau. Warum also keinen Dunklen. Und für die anderen beiden werde ich auch noch Ersatz finden.

1 Kommentar:

Jörg hat gesagt…

So eine Trennung ist immer hart. Aber neues Jahr, neues Glück.

Alles Gute

Jörg