Sommerwetter

Jetzt ist er da, der Sommer. Mit voller Hitze. Da verschiebt sich das Lauftraining. Laufe jetzt immer erst abends. Aber selbst da ist es noch zu warm. Und wenn es erträglicher wird ist es schon fast dunkel.
Gestern bin ich vormittags im Wald gelaufen, das ging ganz gut. Hab dann gleich eine längere Einheit gemacht. Man weiß ja nie wie das Wetter am nächsten Tag ist. Allerdings komme ich ziemlich überhitzt heim - selbst wenn ich langsam laufe. Zum Glück haben wir vor dem Haus eine Quelle mit Bach. Das Wasser ist lausig kalt. Aber nach so einem Hitzelauf genau das richitge. Schuhe und Socken aus und rein in den Bach, Arme und Beine abkühlen. Das tut gut und belebt.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ammerschlucht und Schleierfälle

Schwergefallen