Duathlon

Gestern hatte ich Duathlon-Tag. Wenn man mal davon absieht, das zwischen Radfahren und Laufen vier Stunden lagen. Da ich aber dazwischen Fenster geputzt habe, hatte ich ja fast einen Triathlon :-)) Kann mich erinnern das Karate-Kid immer Autos polieren musste, ohne den Sinn darin zu erkennen. Vielleicht habe ich ja irgendwann mal deswegen auch ein Erfolgserlebnis.
Habe mittags mein Auto in die Werkstatt gebracht und bin dann mit dem Fahrrad die 12 Km heimgefahren. Abends bin ich dann die 12 Km zur Werkstatt gelaufen. War auch mal wieder schön, eine andere Strecke zu laufen. Der erste Teil war ein Teil unserer langen Laufstrecke. Als ich dann bei Km 5 die bekannte Strecke verließ, dachte ich mir, daß ich sonst eine viel längere Strecke vor mir hätte und es jetzt ja "nur" noch 7 km sind.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ammerschlucht und Schleierfälle

Schwergefallen