05 Juni 2014

Trennen vom Alten

Am Montag habe ich mein Laufschuhregal ausgeräumt. Dort stehen mehr Schuhe als in meinem Alltagsschuhregal! Aber darüber habe ich mich auch schon mal ausgelassen.
Also: Laufschuhe aussortiert und sofort entsorgt. Schweren Herzens! Aber nachdem ich dort 7(!) Paar gefunden habe, die total abgelaufen sind bzw. die ich seit Monaten, Jahren, nicht mehr gelaufen bin, musst ich einfach mal welche entsorgen. Denn neue Laufschuhe habe ich ja auch schon wieder.
Wobei es mir schon schwer gefallen ist, mich von den Schuhen zu trennen. In jedem Paar stecken etliche hundert Laufkilometer und Erinnerungen: an tolle Läufe, an Schmerzen, aber auch an Stolz und tolle Zieleinläufe. An tolle Städte oder besondere Erlebnisse: Beim Weltrekord begleitet, die Fackel nach München getragen, ein Paar hatte ich beim Mauerwegslauf an. Das habe ich schon Jahre nicht mehr getragen. Aber die Erinnerungen!!
Genug Sentimentalität! Trennen vom Alten! Platz schaffen für Neues! 6 Paar eingelaufene Laufschuhe stehen immer noch im Regal. Plus ein Paar, das ich erst zweimal gelaufen bin. Jetzt aber genug! Muss mir dringend neue Schuhe suchen, das Regal ist so leer. Habe im Internet schon welche gefunden, die ich dringend brauche!

Kommentare:

Jörg hat gesagt…

Und ich dachte, du hast den Mann rausgeschmissen ;-)

abitur-1981 hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Anonym hat gesagt…

Was soll dieser saublöde Kommentar von dir. PE