17 Oktober 2011

Coast2CoastAndBack

Achim und ich mit seinem Kalender



Am Samstagabend war ich bei einem interessanten Vortrag von Achim Heukemes.





Achim hat von Juni bis September Nordamerika durchquert. Das ist wohl an sich nichts besonderes, aber es war eine Doppeldurchquerung.
Von New York nach San Diego 6000 Km auf dem Rad in 24 Tagen und zurück 5000 Km zu Fuß. 55 Tage. Nonstop!!
Zu den Feierlichkeiten zu 9/11 war er wieder in New York. Das hat bisher noch niemand geschafft, geschweige denn gewagt. Aber Achim!
Er hat tolle Bilder und Geschichten von diesem Projekt mitgebracht. Hier könnt ihr das Projekt nachlesen.So verging der Abend wie im Flug.
Sollte sich für euch einmal die Gelegenheit ergeben Achim live zu hören, solltet ihr das unbedingt tun. Aber Vorsicht!! Man kommt eventuell auf dumme Ideen.

Achim und ich beim 6h-Lauf 2009 in Nürnberg

Ich habe Achim Heukemes vor ein paar Jahren persönlich kennengelernt. Wann genau weiß ich nicht mehr. 2009 bei meinem persönlichen 6h- Rekordlauf war er auch dabei. Ein bisschen verändert haben wir uns wohl beide.

Keine Kommentare: