Immer noch Grippe und Regen

Leider bin ich immer noch nicht fit. Aber da es bei uns seit Tagen sowieso nur regnet, fällt es mir nicht ganz so schwer, nicht laufen zu können.
Dafür fiebere ich dem Berlin-Marathon entgegen, diesmal nicht live dabei, wie im letzten Jahr, aber live am Fernseher. Es gibt doch einige Stories rund um den Marathon. Die Interessanteste ist natürlich die von und um Haile Gebrselassie, der auch dieses Jahr auf Weltrekordjagd geht. An beiden Tagen werden rund 60 000 Teilnehmer erwartet. Allerdings war auch ein Schuhdieb unterwegs, der aber am Sonntag nicht so schnell sein dürfte bzw. wahrscheinlich gar nicht mehr dabei ist.

Das Wetter soll auch nicht so heiß werden wie im letzten Jahr. Laut Wetterdienst soll es am Sonntag in Berlin nur 18° haben, bei einer Sonnenscheindauer von 4 Stunden. Auf jeden Fall bessere Bedingungen für einen Weltrekordversuch als letzten Jahr, wo es schon früh 15 ° warm war und es ein wunderschöner Sommertag mit über 26° wurde.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pulsuhr und Weltrekord

Mein neuer Laufpartner

Das war der 2. Inklusionslauf ...