3. Inklusionslauf am Deckersberg

Am Sonntag ist es wieder soweit. Es findet der mittlerweile 3. Inklusionslauf am Deckersberg statt. Auch wenn ich absolut untrainiert bin, ich bin dabei. Auch gab es (fast) keine Überlegung für welcher Strecke ich melde. Die 5000 m Trailstrecke mit der Hübner-Schikane! Ein Hohlweg, der gekreuzt werden muss. Reizt einfach. Außerdem hat es heute geregnet. Damit ist die Hübner-Schikane eher eine Matschrinne. Macht einfach Spaß. Und wen stört schon Dreck. Ein Lauf, gut organisiert von Running Angel Susi und ihren Helfern, mit viel Spaß, einer tollen Laufstrecke und guter Versorgung. Ich kann ihn nur empfehlen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Laufen für einen guten Zweck

Welt-Down-Syndrom-Tag-Lauf

Pulsuhr und Weltrekord