Königsseeumrundung

 


 

Fast ganz geschafft. Lag aber nicht an der körperlichen Fitness, wir wären in die Dunkelheit gekommen. Deshalb war es nur vernünftig, in St. Bartholomä das Boot zu nehmen. Trotzdem war es ein herrliches Wochenende.
Heute haben wir auch noch eine kleine Runde gedreht. Wenn man schon mal da ist. Dazu und zur Umrundung gibt es im Laufe der Woche noch Bilder und einen Bericht.

Kommentare

Jörg hat gesagt…
Jetzt bin ich aber auf den Bericht gespannt.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pulsuhr und Weltrekord

Mein neuer Laufpartner

Das war der 2. Inklusionslauf ...