02 April 2015

Rheinsteig: 7. Etappe

Zum vorletzten Mal hieß es heute morgen loslaufen. Zum ersten Mal hat es heute beim loslaufen geregnet. Aber wir hatten Glück: Gegen 11 Uhr ließ der Regen nach und irgendwann kam sogar die Sonne raus. Allerdings war es heute besonders matschig. Manchen Berg hoch- bzw. runterlaufen wurde so zur Herausforderung.
In Kiedrich angekommen ging es verdreckt wie wir waren ins Rathaus. Der Bürgermeister lässt es sich nicht nehmen, uns jedes Jahr zu empfangen. Und schon gar nicht beim diesjährigen 10 jährigen Jubiläum. Nach dem Duschen hatten wir noch eine Führung durch das Kloster Eberbach. Neben dem Laufen ein bisschen Kultur schadet nichts.

Keine Kommentare: