13 Juni 2013

Frankenweg-Lauf

Gestern habe ich mich zum, mittlerweile 5. Frankenweg-Lauf angemeldet. Ich habe lange überlegt, aber wenn ich mich nicht anmelde, starte ich am Sonntag auch nicht. Und ich muss was tun. Und der Frankeweg-Lauf ist ein schöner Marathon. Er gilt im Geheimen als DER fränkische Schweiz Marathon. Weil er ebend durch die typische Gegend geht und nicht wie der Marathon im September auf der Strasse. Die Erstauflage des Frankenweg-Laufes habe ich auch schon mitgemacht. Damals für mich eine ganz neue Erfahrung. Heute freue ich mich schon drauf. Außerdem will ich vom Zielort aus auch noch die 12 Km bis nach Hause laufen. Denn über 50 Km alleine trainieren, da habe ich keine Lust dazu. So laufe ich einen Marathon im Wettkampf, wenn auch langsam, und die letzte Kilometer alleine sollten kein Problem sein. Und wenn ich keine Lust mehr habe, lasse ich mich einfach abholen.

1 Kommentar:

Jörg hat gesagt…

Klingt gut, den muß ich mir mal merken

Jörg