10 Februar 2011

Frühling??

Die letzten Tage waren einfach herrlich. Temperaturen wie im Frühling.
Leider konnte ich das herrliche Wetter am Montag und Dienstag nicht zum Laufen nutzen. Dafür aber gestern. Es ist doch was ganz anderes in 3/4 Hosen zu laufen. Ein Gefühl von "Freiheit". War am Samstag der Lauf auf Waldwegen noch eine Schlammschlacht, so war es gestern nur noch weich, aber nicht mehr matschig. Sehr angenehm zum laufen.
Heute soll es auch noch einmal sonnig und warm werden. Dann wird es wohl wieder vorbei sein mit dem Frühling. Aber dieser kleine Vorgeschmack macht Lust auf mehr. Ich freue mich schon auf den Frühling. Denn die Winterlaufstrecken auf der Straße kann ich nicht mehr sehen. Aber es ist erst Februar, der Winter kann noch lang sein ...

Kommentare:

Jörg hat gesagt…

Wie sieht denn deine Laufplanung für 2011 aus? Ich machen einen kleinen privaten Lauf über 50 km durch die Berge Thüringens am 30. April (Gruppenlauf im Schnitt von 6:30), wo du herzlich eingeladen wärst.

Grüße

Jörg

Alessandro S Silva hat gesagt…

Hallo Marathonwoman, ich danke dir für den Besuch meines Blogs.

Welche Stadt wird Sie besuchen in Brasilien?

Keep running!

Alessandro
Brasilien