21 August 2009

Vorbei ...

... heute war mein letzter Urlaubstag. So schnell vergehen vier Wochen. Aber ich kann mich nicht beklagen. Vier herrliche Wochen mit gutem Wetter und viel Sport, ich habe mich gut erholt.
Wenn ich am Montag wieder in die Arbeit gehe, habe ich in diesen Urlaubswochen gerade mal fünf Tage keinen Sport gemacht. Und das waren die Tage, an denen wir zu einem unserer Kurztrips gestartet oder wieder Heimgefahren sind. An allen anderen Tagen bin ich entweder gelaufen oder Rad gefahren. Manchmal habe ich aber auch beides gemacht. So bin ich insgesamt auf ca. 550 Rad- und 200 Laufkilometer gekommen.

Gestern war noch ein Bericht über meinen Start beim Ironbike in der Zeitung.

Kommentare:

Bernd hat gesagt…

Wow, in die Zeitung habe ich es noch nie geschafft. Liegt wohl auch daran das ich bei solchen Veranstaltungen nicht dabei bin.

Für mich ist auch der Urlaub zu Ende, es waren auch vier Wochen. Allerdings da ich nicht voll arbeite, und montags in der Regel frei habe, beginnt für mich das Arbeiten nächste Woche Dienstag. Die Zeit geht einfach viel zu schnell vorbei.

Hannes hat gesagt…

Vier Wochen sind doch aber eine lange Zeit für den Urlaub, und super genutzt hast du ihn ja auch. So kommt es eben, dass er richtig schnell vergeht.

Wünsche dir einen guten Start in den Arbeitsalltag.