13 August 2009

Reschenseelauf

Wir haben an unser anfangs geplantes Wochenende in Ischgl noch ein paar Tage angehängt.

Unter anderem sind wir einen Tag an den Reschensee gefahren.
Von Nauders aus sind wir mit dem Fahrrad über den Reschenpass an den See geradelt, einmal rundherum und wieder zurück nach Nauders. Eine kleine 30 Km-Runde, ohne extreme Steigungen. Es war schön zu fahren.
Klar, das ich den Reschensee auch zu Fuß umrunden musste.


Wir sind also mit dem Auto nach
Reschen gefahren und haben von dort aus die Runde des Reschenseelaufs gestartet. Einmal rundherum, 15,1 Km, bei idealem Kerstin-Laufwetter. Ein gelungener Tag.

1 Kommentar:

Hannes hat gesagt…

Die Flächen am Wasser sind eben doch die schönsten!