Wettkampfplanung

Mit Laufen wieder einmal die Woche verbracht. Da vergehen die Nachmittage wie im Flug und schon ist wieder Freitag.
Endlich habe ich auch wieder klare Ziele, denn ich habe für mehrere Wettkämpfe gemeldet. Zwar steht bis jetzt nur ein "Grundgerüst", aber das ist ja schon was. Und zwischenrein kann ich ja immer noch was packen. So starte ich meine Laufsaison 2009 im März mit dem 6-Stunden-Lauf in Nürnberg. Für Anfang Mai habe ich dann bei den 25 Km von Berlin gemeldet. Und soeben habe ich mich noch für den Berlinmarathon im September angemeldet. In Berlin bin ich 2006 schon einmal gelaufen, mein erster großer Marathon. Ein tolles Erlebnis. So war es nur eine Frage der Zeit, wann ich dort wieder starte. Auf dem Bild zeige ich voller Stolz meine Berliner Finishermedaille.
Dieses Jahr habe ich vorerst keinen Marathon im Ausland geplant, dafür zwei Läufe in Berlin. Der ein oder andere Halbmarathon wird auch noch hinzukommen. Aber das entscheide ich spontan, die nähere Umgebung bietet ja da doch eine ganze Menge an
Läufen an.
Also Schuhe angezogen und weitertrainiert.

Kommentare

Anett hat gesagt…
Oh Berlin war sooooo klasse letztes Jahr. War auch mein erster Marathon und sooo unbeschreiblich. Ich drück dir die Daumen damit alles glatt geht!!!!
Hannes hat gesagt…
Da hast du dir ja schon drei große Events rausgesucht.
Und solche Ziele vor den Augen können im Training Wunder bewirken. Wünsche dir schonmal eine erfolgreiche Vorbereitung ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pulsuhr und Weltrekord

Mein neuer Laufpartner

Das war der 2. Inklusionslauf ...