20 April 2008

Die Laufwoche

Diese Laufwoche war so abwechslungsreich wie schon lange nicht mehr. Die erste Laufeinheit war die kürzeste: bergig und langsam gelaufen, da ich auch gar nicht richtig in Tritt kam. Die zweite dann schon besser: 14 km nur wenige, flache Berge. Da konnte ich mit dem Tempo etwas variieren. Am Freitag dann 16 Km. Viele lange, teils schwere Berge, dazwischen matschige Abschnitte. ein besonders langsamer Lauf, der trotz Matsch und umgestürzter Bäume enorm Spass gemacht hat. Heute wollte ich eigentlich gar nicht laufen. Nachdem aber das Wetter heute Vormittag ideal war, habe ich mich kurzfristig entschlossen, noch einmal zu laufen. Daraus wurde ein recht flotter Lauf, den ich unterwegs noch sponatn verlängert habe. So habe ich diese Woche 56 Laufkilometer zusammengebracht.

Keine Kommentare: