Hitze

Der Sommer ist so richtig da und schon jammern wieder alle über die Hitze. Würde es regnen, wäre auch keiner zufrieden. Ich genieße die Nachmittage auf meiner Terasse. Hausarbeit mache ich nur die Nötigste. Richtig putzen kann ich auch wieder bei schlechtem Wetter. Und es stört niemanden, weil eh alle draußen sind. Abends gegen 20 Uhr, wenn es dann kühler wird - wenn man das bei 25 °C im Schatten so nennen kann - geh ich dann laufen. So mache ich vier Abendläufe in der Woche zwischen 10 und 13 Km. Auf manchen Strecken ist wirklich viel los. Inlinern, Radfahrer und Läufer, alle sieht man erst abends. So viele Bekannte habe ich schon lange nicht mehr getroffen. Wenn ich zuhause bin geh ich dann immer in unseren Brunnbach. Das Quellwasser ist so kalt, das erfrischt und kühlt mich wieder richtig ab.Wegen mir kann das Wetter bis Oktober so bleiben.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ammerschlucht und Schleierfälle

Schwergefallen