Rheinsteig: 1. Etappe

Heute ging es von Bonn nach Unkel. Mit 54 km eine der längeren Etappen. Ich hatte hauptsächlich an den Anstiegen Probleme, ansonsten lief es ganz gut. Das Wetter war zum Glück nicht so schlecht wie gemeldet. Es war zwar kühl, aber Gott sei Dank blieb es trocken.

Kommentare

Harry Huettmann hat gesagt…
Kerstin, dann wünschen wir Dir einen wohlgesonnenen Wetterfrosch für die nächsten Tage! So oder so viel Spaß weiterhin! Herzlichen Gruß Annette & Harry
marathonwoman hat gesagt…
Heute wae schon Regen und Wind. Wennauch nicht so schlimm wie letzte Woche. Aber da müssen wir durch :-)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pulsuhr und Weltrekord

Mein neuer Laufpartner

Das war der 2. Inklusionslauf ...