24 Februar 2015

Was geht hier ab?

Vorgestern schon war ich erstaunt über die 432 Zugriffe. Heute hatte ich weit über 800 Zugriffe auf die Seite. Bei genauerem Hinschauen habe ich jetzt Einträge bei "Risikolebensversicherungen" und bei "Bet and win". Keine Ahnung wie das geht. Ich habe mich dort jedenfalls nicht verlinkt. Das hier ist ein ganz privater Blog und so wird es auch bleiben.
Allerdings interessiert mich schon, ob euch auch aufgefallen ist, dass eure Zugriffszahlen in letzter Zeit auffällig hoch sind. ein bisschen beunruhigt bin ich schon, aber ich weiß nicht, was ich dagegen machen kann.

Kommentare:

Lauf Markus hat gesagt…

Genau solche Ausschläge und Verlinkungen habe ich zur Zeit auch immer wieder einmal... Und auch keine Ahnung wieso... Also wenn was weißt, lass es mich wissen.

marathonwoman hat gesagt…

Mach ich Markus

Otze Worman hat gesagt…

danke für diesen beitrag... hatte zuletzt einmal einen 400er peak, was komplett unnormal und noch nie war und mich auch beängstigt hat, endlich könnte das eine gute erklärung sein!
das is eine zynische unverschämtheit und ein bodenloses vorurteil like ultra-/marathonläufer = selbstmörder/herztode, wenn man es mit risikolebensvers. referenziert. ja, der tod läuft immer mit, und sich extrem- und nicht bewegende menschen ham statistisch gesehn mehr herzinfarkte, trotzdem völlig inakzeptabel sowas! private kranka könnt ich ja noch tolerieren.. wo kann man das eigentlich sehn mit risiko-lv & bet&win? (verlinkung)

Jörg hat gesagt…

Mein Blog wird in Russland sehr gern gelesen. Wieso habe ich da Zweifel?

marathonwoman hat gesagt…

Jörg: Mein Blog ist auch noch irgendwo in Russland verlinkt ...

Otze Womann: unter Statistik --> Zugriffsquellen kannst du sehen woher der Zugriff kommt.

Bin ja froh, dass ihr das auch habt