Silvester

Heute gibt es nicht das obligatorische Silvesterlaufbild. Warum nicht? Ich war nicht zum Jahresabschluss in Nürnberg, ich musste arbeiten. Aber als so schlimm habe ich das jetzt gar nicht empfunden. Ich hätte zwar gern noch einmal alle Lauffreunde getroffen, aber es ging halt nicht. Ich denke, ich bin dieses Jahr auch ohne Silvesterlauf genug gelaufen. Und morgen fängt alles wieder bei Null an.
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Und für das neue Jahr alles Gute.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pulsuhr und Weltrekord

Mein neuer Laufpartner

Das war der 2. Inklusionslauf ...