21 Dezember 2013

Laufclub 21: Alpinprojekt Teil 3 ...

... zumindest für mich, denn einmal konnte ich nicht dabei sein, da war ich im Urlaub.
kurzes Sammeln vor dem ersten Anstieg
Aber heute wieder! Eine 4 Stunden Wanderung im Fürther Stadtwald für dei Ausdauer der Marathonis. Es hat wie immer viel Spass gemacht. Heute waren wir eine tolle Gruppe und kamen zügig voran. Auch das Wetter spielte mit. wir hatten Hochnebel um die 0°. Aber zum flotten Gehen nicht zu kalt. Nur bei den Pausen wurde uns schnell kalt, deswegen habe wir diese so kurz wie möglich gehalten. Und hungrig macht das Wandern schon. Am Ende gab es noch eine kleine Weihnachtsfeier mit Kinder-punsch und Lebkuchen.
ich wußte gar nicht, dass es im Fürther stadtwald solche Steigungen gibt. Zum Glück war es nicht allzu rutschig
nach zwei Stunden Wandern ist man einfach hungrig

Keine Kommentare: