10 Tage

Seit letzter Woche bin ich jeden Tag gelaufen. Warum? Ganz einfach: 1. hatte ich keine Lust auf lange Läufe alleine und 2. hatte ich auch gar nicht so viel Zeit. Also bin ich jeden Tag lieber nur 5-10 Km gelaufen. Eigentlich wollte ich das ja mal länger durchziehen. Aber wiees halt so ist. eine Erkältung ist im anflug, es schüttet und ich bin müde. 10 Tage habe ich es geschafft täglich zu laufen. Aber so wie es ausschaut, werde ich mich heute nicht mehr aufraffen können. 
Ich bewundere Leute wir Petra, Elke und Ramona, die seit 5 Jahren und mehr täglich laufen. Wie schafft ihr das nur?
Gut heute bin ich einfach zu faul. Obwohl Laufen auch bei mir zum Leben gehört. Aber ich bringe es nicht auf die Reihe, laufen zu gehen, wenn ich von der Arbeit in den Urlaubsflieger steige. Irgendwie fehlt mir da die Zeit. Oder doch nur der Wille?
Ich kann es mir auch nicht vorstellen, nach einem langen, anstrengendem Wettkampf, am nächsten Tag zu laufen. Manchmal passen mir da ja nicht mal Schuhe. Aber der Wille ist da. Irgendwann werde ich es doch schaffen, täglich zu laufen. Über Tipps würde ich mich sehr freuen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pulsuhr und Weltrekord

Mein neuer Laufpartner

Das war der 2. Inklusionslauf ...