16 September 2012

Mein ganz persönlicher Marathon

oder Kerstin allein im Wald. Ja, das hat mir dann doch besser gefallen, als irgend einen Marathon zu laufen. Die Distanz bin ich zwar heute auch gelaufen, aber gemütlich, ohne Zeitdruck. Ich habe viele Bilder gemacht und am Ende auch noch Pilze gesammelt. Also "Blumenpflücken während der Fahrt erlaubt!". Ein wunderschöner Tag, jetzt bin ich müde aber glücklich. Denn schließlich hatte ich auch noch die 86 MTB-Kilometer von gestern in den Beinen. Diese Bilder kommen unter der Woche noch.

lädt ein zur Rast, aber ich bin erstmal weitergelaufen

 da ist er wieder, mein "Freund" der Gebirgsweg



Irgendwann ging es nur noch durch das Wasser weiter. Aber die Füße sind trocken geblieben.

Keine Kommentare: