17 Oktober 2008

Herbstimpressionen

Gestern Mittag hatte ich den 2500sten Zugriff seitdem ich diesen Blog führe. Wahnsinn, ich hatte nie daran gedacht, dass ich 1. dieses Bloggen so durchhalte und 2. es auch noch Leute gibt, die das sichtlich interessiert.
Auch heute habe ich wieder einen schönen Lauf durch den Herbst gemacht. Nachdem es gestern geregnet hat, waren die Wege ganz schön dreckig und ich hatte richtige Lehmklumpen an den Schuhen. Auch über das teilweise noch nasse Laub zu laufen, war nicht so schön. Aber es hat unheimlich Spass gemacht. Mittlerweile hat sich die Landschaft stark verändert. Die meisten Bäume verlieren massiv ihre Blätter und die Apfelbäume tragen soviel wie schon lange nicht mehr. So wie ich den Frühling liebe, wenn endlich alles grün wird, so mag ich auch den Herbst. Ich finde es wunderschön, wenn sich die Bäume verfärben und man, wohin man schaut, grüne, rote und gelbe Blätter sieht. Da macht das Laufen so richtig Spass.

Keine Kommentare: