01 April 2019

ein einigermaßen sportlicher März

Wie die Zeit doch vergeht. Das Skifahren in Ischgl liegt jetzt auch schon wieder über eine Woche zurück. Es war wieder einmal ein Traum. Sonnenschein und toller Schnee. Das Ganze bei frühlingshaften Temperaturen. Mehr brauche ich nicht zum Zufriedensein.
 
 
 
der Après-Ski darf natürlich auch nicht zu kurz kommen
Damit ist Skifahren im Winter 2018/2019 abgeschlossen.
Ab sofort ist Frühling!
Und damit Radfahren.
Am Freitag haben wir eine Tour rund um Pegnitz gemacht. Ich bin Berge gefahren, die wäre ich ohne E-Bike niemals gefahren. So ist aber kein Berg ein Problem. Ich hatte schon lange nicht mehr so viel Spaß beim Radfahren. Vielleicht auch deswegen, weil ich nicht mehr alleine fahren muss bzw. hinterherhecheln muss, weil ich nicht nachkomme. Und E-Bike hin oder her, man kann sich auch mit Motorunterstützung anstrengen. Es liegt ja an mir, wie viel ich zuschalte.
Sonntag waren wir dann nochmal unterwegs. Und irgendwann kamen wir auf unserer Tour zum Craimoosweiher.
der Craimoosweiher - diesmal von der anderen Seite
Ganz egal von welcher Seite, ich finde diesen Weiher faszinierend und immer wieder schön. Von der Ruhe, die dieser Ort ausstrahlt, ganz zu schweigen.

Keine Kommentare: