15 Dezember 2014

Sonne und Laufen

Heute habe ich schon Mittags zu arbeiten aufgehört. Ich könnte mich daran gewöhnen! Allerdings muss ich heute Abend noch mal in die Arbeit. Dann also lieber nicht Mittags Feierabend machen. Was macht frau mit einem langen Nachmittag? Noch dazu bei milden Temperaturen und strahlendem Sonnenschein! Ganz klar, alles stehen und liegen lassen, rein in die Laufsachen und los geht es. Besonders entspannend ist dabei die Tatsache, dass keinerlei Zeitdruck vorhanden ist. Wie auch, wenn man schon um 12.30 Uhr losläuft und erst abends wieder einen Termin hat. Und wenn schon die Sonne scheint, laufe ich natürlich auch in der Sonne. Das hat richtig gut getan. Laufen ... Sonne ... von vorne, oben, hinten, seitlich. Einfach überall. Schatten ließ sich nur auf dem letzten Kilometer nicht vermeiden. So macht laufen besonders Spaß: ohne Zeitdruck und mit Sonne, dazu Kerstin Lauftemperaturen.
Da macht das bisschen Arbeit heute Abend nichts mehr aus!

Keine Kommentare: