Skifahren ...

... statt Laufen. Aber Hauptsache ich mache was. Das Ganze war sehr spontan. Ich hatte eine Liftkarte für das Opening am Pitztaler Gletscher bekommen. Da hervorragendes Wetter gemeldet war, sprach nichts entgegen, die Laufschuhe mit den Skischuhen zu tauschen. Und so ging es zum höchsten Gletscherfest Tirols. Es erwartet mich strahlender Sonnenschein und für die Temperaturen beste Schneeverhältnisse. Auch waren kaum Leute da, so hieß es den Berg runter und gleich wieder rauf. Auch das Apres Ski am Nachmittag habe ich nicht ausgelassen.
Jetzt heißt es dann aber wieder Laufschuhe statt Skischuhe! AberAlternativtraining muss eben auch mal sein.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pulsuhr und Weltrekord

Mein neuer Laufpartner

Das war der 2. Inklusionslauf ...