03 Oktober 2014

Es wird Herbst

Altweibersommer - herrlich.
Die Landschaft wird bunt, die Felder sind fast abgeerntet. Und die Spinnweben glitzern im Morgentau. Wie schön ist das, noch im leichten Nebel unterwegs zu sein. Ich habe das Gefühl,  die ganze Welt gehört mir.
Die letzten Tage bin ich jeden Tag nur gewalkt. Fühle mich immer noch schlapp. Heute allerdings bin ich zwischen dem Walken auch gelaufen. Ist ganz gut gegangen. Langsam werde ich wieder mit dem Laufen anfangen. Kilometermäßig muss ich es ja nicht übertreiben. Weniger ist mehr. Und wue heißt es immer: aus jeder Krise kommt man gestärkt raus. Das hoffe ich auch.

Keine Kommentare: