Es kann nur besser werden

Das neue Jahr fängt nicht gut an. Zwar bin ich diese Woche endlich mal wieder gelaufen, aber mehr schlecht als recht. Und was hatte ich davon? Seitdem fühle ich mich wieder schlapp. Heute war ich dann doch endlich mal beim Doktor. Verschleppte Grippe! Na super, Antibiotika hat er mir auch gelich verschrieben! Schonen, schonen, schonen ...
Jetzt überlege ich, ob ich Rodgau in 3 Wochen überhaupt laufe. Bis dahin bin ich zwar wieder fit, aber ganz ohne Training? Andererseits wäre es dann auch ein schöner Trainingslauf. Aber bis dahin habe ich noch Zeit. Zeit, um ganz gesund zu werden, was jetzt erst einmal im Vordergrund steht. Und Zeit, um darüber nachzudenken, ob ich starte.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pulsuhr und Weltrekord

Mein neuer Laufpartner

Das war der 2. Inklusionslauf ...