29 Oktober 2007

Letzte Vorbereitungen

On November 4th, I will be a part of the greatest weekend in running.

Der große Tag rückt immer näher. Der letzte Lauf vor dem Marathon in New York City in "good old germany" ist absolviert. Habe am Sonntag noch einen schönen, lockeren Lauf durch das Klumpertal gemacht und festgestellt, dass es noch viele Ecken bei uns gibt, die ich noch laufend kennenlernen muss. Laut meinem Laufkalender werde ich am 4. November in New York City meine 2000 Laufkilometer des Jahres 2007 voll machen.
Die schmerzende Achillessehne, das zwickende Knie und der Rücken sind wieder ok. Langsam steigt die Aufregung wie vor dem ersten Marathon. Schließlich ist dieser Marathon der Erste im Ausland und dann gleich in New York.
Die letzten Vorbereitungen sind auch getroffen. Das Laufshirt ist bedruckt, zum Warmhalten vor dem Start habe ich noch Hemd und Hose besorgt. Eine Rettungsdecke gegen die Kälte und einen Müllsack gegen den Regen eingepackt. Die Zeit vor dem Start bereitet mir eigentlich am meisten Sorgen. Ich hoffe, dass es nicht regnet und es nicht zu kalt ist. Ansonsten kann ich nur sagen: 5:30 Uhr Frühstück auf Staten Island.

Keine Kommentare: