Regen, Wind und langsame Läufe

Im Moment muss man ja beim Laufen wieder schauen, dass man die Regenpausen erwischt. Bis jetzt hatte ich das Glück, dass ich das immer geschafft habe. Nur nasse Füße hatte ich immer, denn die Wiesen sind einfach nass. Zur Zeit laufe ich wieder viele Berge, sehr langsam. Irgendwie hab ich keine Lust, schnell zu laufen. Man soll ja auch mal langsam laufen. Die Temperaturen sind optimal, wobei es nicht wirklich Juliwetter ist. Aber das kann ja noch werden.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schluss mit Bloggen?

Schwergefallen